Infos zum Corpsschießen und zur Jahreshauptversammlung

Liebe Corpskameraden,
 
es blutet uns das Schützenherz und dennoch wird es wenig überraschend für Euch kommen, aber wir müssen unser geliebtes Corpsschießen am 01. Mai 2021 hiermit absagen.

Eine verantwortungsvolle Durchführung erscheint uns nach sorgfältiger Abwägung der Möglichkeiten an den Schießständen und auch im Vorraum nicht möglich. Darüber hinaus werden uns vermutlich auch die dann geltenden Bestimmungen eine Durchführung der Veranstaltung nicht erlauben.


Gleichzeitig möchten wir Euch darüber informieren, dass wir die nächste Jahreshauptversammlung, die turnusmäßig Anfang März stattgefunden hätte, dann von uns auf den 07. Mai verschoben wurde, zunächst auf Freitag, den 25. Juni 2021 vortragen möchten. Geplanter Veranstaltungsort ist die Wetthalle in Neuss.

Wir werden hier sehr genau die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie und die dann gültigen Rahmenbedingungen in den Blick nehmen, um zu sehen, was dann möglich sein wird. Wir informieren Euch hierzu rechtzeitig.

Die beiden Hauptthemen „Wahlen und Beiträge“ werden ebenfalls bis zur nächsten Jahreshauptversammlung vorgetragen. Alle betroffenen Vorstandsmitglieder haben sich bereit erklärt, bis dahin in ihren Ämtern zu bleiben und sie verantwortlich auszuüben.

Uns bleibt hier wie in vielen Lebensbereichen gerade nichts anderes übrig, als verantwortungsvoll auf Sicht zu fahren. Jeder von uns und Euch kennt diese Situation und wir setzen hier auf Euer Verständnis.

Haltet durch und bleibt bitte gesund!

Euer Schriftführer,

Klaus Engels